Über Uns

christian wokel heimleiter pflegeheim klinger maroldsweisach

Christian Wokel

Heimleiter - Geschäftsführer

Telefon: +49 9532 366
E-Mail: info@pflegeheim-klinger.de
Fax: +49 9532 8075

Ausbildungen:

exam. Krankenpfleger
Qualitätsmanagementbeauftragter
leitende Pflegefachkraft / Pflegedienstleiter
Einrichtungsleitung im Sozialmanagement

angelika wokel pflegedienstleiterin pflegeheim klinger maroldsweisach

Angelika Wokel

Pflegedienstleiterin

Telefon: +49 9532 366
Fax: +49 9532 8075

Ausbildungen:

exam. Altenpflegerin
Qualitätsmanagementbeauftragte
leitende Pflegefachkraft / Pflegedienstleiterin
Fachkraft Geronto
Praxisanleiterin / Mentor

Team

Ein Team gut ausgebildeter und erfahrener Fachkräfte kümmert sich um ihre Belange und Bedürfnisse.

Wir halten für sie folgende Mitarbeiter mit Zusatzausbildung vor:

  • 2 Einrichtungsleitungen
  • 3 Pflegedienstleitungen (verantwortliche Pflegefachkraft)
  • 1 Stationsleitung
  • 4 Praxisanleiter / Mentor
  • 3 Fachkräfte für Geronto
  • 3 Qualitätsmanagementbeauftragte
  • 4 Alltagsbegleiter nach §43 SGB XI
  • 2 Fachkräfte für Palliative Care in Ausbildung

Sie interessieren sich für den Beruf Pflege?

Sie haben bereits Erfahrung im Pflegeberuf, oder sogar eine Ausbildung im sozialen Bereich?
Gerne nehmen wir ihre Bewerbung entgegen, oder sie rufen vorab einfach an.
Wir freuen uns auf ein Gespräch mit ihnen!

Historie des Alten- und Pflegeheim Klinger

Das Alten- und Pflegeheim Klinger ist bereits 40 Jahre in Maroldsweisach ansässig. 1991 übernahm die Familie Wokel die Leitung von der Familie Klinger. In unserem Haus finden Sie ein familiäres Verhältnis zwischen dem Personal und den Gästen. Also die beste Voraussetzung ein neues Zuhause zu finden. Das modernisierte Haus hat alle Einrichtungen und Eigenschaften, um jeden Gast einen angenehmen Aufenthalt und eine qualifizierte Pflege zu bieten.

  • 1970: Gründung von Alten- und Pflegeheim Klinger durch Brunhilde und Willi Klinger
  • 1973: Erweiterung auf 55 Pflegeplätze
  • 1986: Übergabe der Leitung an die Tochter Brunhilde Wokel
  • 1998-2002: Anbau und grundlegende Sanierung des Pflegeheimes
  • 2008: Übergabe an den Sohn Christian Wokel
MDK Ergebnisse Pflegeheim Klinger GmbH

Zertifikate

  • AOK Bayern - "Sturzprävention in vollstationären Pflegeeinrichtungen"
  • Werdenfelser Weg - Pflege geht auch ohne Fesseln